Esther Maag

Ich bin 1973 in Kanada geboren und in Bern aufgewachsen. Von 1993 bis 1997 habe ich in Leukerbad, Wallis die Ausbildung zur Physiotherapeutin gemacht. Mein grosses Interesse an Körper, Bewegung, Tanz und Therapie bewegte mich dazu, verschiedene Aus- und Weiterbildungen in Körper- und Prozessarbeit zu machen. Nach einer 11monatigen Weltreise und Arbeiten in Samoa kam ich im Jahr 2000 nach Bern zurück und 2001 nach Zürich, wo ich seither arbeite und mit meiner Familie lebe.

Ich freue mich, mein Wissen weitergeben zu dürfen und auch andere Menschen mit Freude zu bewegen. Die Mitfreude bewegt mich.

Ausbildungen

  • Dipl. Physiotherapeutin FH 
  • Dipl. Craniosacral Therapeutin, KomplementärTherapeutin Oda KT mit Branchenzertifikat
  • Dipl. Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate 
  • Fascial Fitness Master Trainerin Level 1 und 2 (FFA) by Blackroll®
  • Dipl. Wassershiatsu Therapeutin

Damit ich therapeutisch und manuell auf dem Laufenden bleibe, besuche ich regelmässig fachspezifische Weiterbildungen und treffe mich mehrmals im Jahr mit TherapeutInnen in Übungsgruppen und zur Supervision.

Ich bin EMR, ASCA, EGK und Visana anerkannt für die Craniosacral Therapie.
Die Physiotherapie wird über die Grundversicherung abgerechnet.

ABSCHLÜSSE, ZERTIFIKATE, DIPLOME

2020: KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Craniosacral Therapie

2018: Zertifikat Fascial Fitness Mastertrainerin Level 1 und 2 by Blackroll®

2017: Zertifikat Fascial Fitness Trainerin FFA

2015: Diplom Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate

2009: Diplom Craniosakral Therapie, Schule für Körpertherapie, Zürich

2008: Lehrgangsbestätigung Baby- und Kinderbehandlungen, Schule für Körpertherapie, Zürich

2005: Certified Practitioner in Integrative Aquatic Therapy, the Center For Somatic Psychology, David Sawyer. Colorado USA

2003: Diplom Wassershiatsu, Zertifikat Wassertanz, NAKA Schweiz

2002:  Die Therapie des Fascio-Oralen Traktes (FOTT, Schlucktherapie) nach Kay Coombes, Grundkurs, Spezialisierung in Therapie mit neurologischen Patienten

1999: Diplom Spiraldynamik® Grundkurs

1999: Bobath, IBITAH, Spezialisierung in Therapie mit neurologischen Patienten

1997: Diplom Physiotherapie mit SRK-Anerkennung, FH (nachträglicher Erwerb des Fachhochschultitels 2011)

BERUFSERFAHRUNG

Seit Mai 2009: Craniosakral Therapie, selbständig, Zürich

September 2007 – Oktober 2008: Physiotherapie, selbständig, Zürich

Mai – Juni 2006: Stellvertretung, Physio-Kontex, Zürich

Seit Januar 2006: Physiotherapie, selbständig, Zürich

Oktober 2005 – Juli 2006: M. Bechterew-Turnen an Land, Käferbergbad, Zürich

2004 – 2015: Wassertherapie, Wassershiatsu, Wassertanzen, Zürich

September 2001 – März 2005: Spital Limmattal, Schlieren (ZH), Pensum 100%, 90%, 80%, Ausbildnerin angehender PhysiotherapeutInnen des Unispitals Zürich

Februar 2001 – Juli 2001: Klinik Sonnenhof, Bern (Stellvertretung), Pensum 90%

September 2000 – Januar 2001: Kibo Physiotherapie / Trainingszentrum M. Niesel, Bern (Stellvertretung), Pensum 80%

Juni 2000 – Juli 2000: Tiefenauspital Bern (Stellvertretung), Pensum 90%

Dezember 1999 – Februar 2000: National Hospital Moto’otua, Apia, Samoa, South Pacific, Pensum 100%

Dezember 1997 – Juni 1999: Bezirksspital Fraubrunnen Jegenstorf

PRAKTISCHE TÄTIGKEIT

In folgenden Fachgebieten:

Ambulatorium, Rheumatologie, Orthopädie, Chirurgie, Trainingstherapie, Geriatrie, Neurologie, Innere Medizin, Intensiv Pflege, Gynäkologie, Wassertherapie, Passive Therapie, Gruppentherapie (M. Bechterew, Rheumatherapie, in der Herzrehabilitation, Therapie im Wasser)

Kinderbehandlung mit Craniosacral Therapie, mit Spiraldynamik® und in der Physiotherapie